In unserem Juli-Meetup am

Mittwoch, den 3. Juli 2019,
19:00 Uhr

im Coworking Bonn, Sebastianstr. 38, 53115 Bonn

geht es diesmal um die Suchmaschinenoptimierung mit einem SEO-Plugin. Exemplarisch wird uns dies Christoph Daum anhand des Yoast-SEO-Plugins zeigen.

Yoast SEO gehört zu den am meist installierten Plugins im WordPress Ökosystem und wird auch gern kontrovers diskutiert. Einige schwören darauf, andere sagen es ist überladen. Richtig ist, Yoast hat viele Optionen, Einstellungen und Werkzeuge. Christoph wird euch heute ein wenig durch diese führen, einige empfohlene Einstellungen vorstellen, zeigen, wofür die Ampel ist, und erklären, warum ihr die Suchmaschinenoptimierung trotzdem immer noch mit gesundem Menschenverstand angehen müsst.

Und danach ist wie üblich wieder eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem Mai-Meetup

am Mittwoch, 5. Juni 2019
ab 19:00 Uhr
im Coworking Bonn, Sebastianstr. 38, 53115 Bonn

geht es wieder einmal um die Frage, was man mit WordPress alles realisieren kann. Also wieder einmal die Gelegenheit für alle Teilnehmer, ihr eigenes Webprojekt zu präsentieren und die Meinung und Verbesserungsvorschläge der Übrigen einzuholen. Es wird bestimmt wieder spannend!

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Schreibenden bis zum Programmierenden, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen. Bei uns ist jeder willkommen, der Wissensstand ist bunt gemischt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem Mai-Meetup

am Mittwoch, 8. Mai 2019
ab 19:00 Uhr
im Coworking Bonn, Sebastianstr. 38, 53115 Bonn

wollen wir uns mit der Plugin Entwicklung beschäftigen:

In seinem Vortrag wird uns Sven Wagener, Entwickler von Torro Forms (https://torro-forms.com/), in die WordPress Plugin Entwicklung einführen und anhand einfacher Funktionen zeigen wie man diese als Plugin umsetzen kann.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Schreibenden bis zum Programmierenden, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen. Bei uns ist jeder willkommen, der Wissensstand ist bunt gemischt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem April-Meetup

am Mittwoch, 3. April 2019
ab 19:00 Uhr
im Coworking Bonn, Sebastianstr. 38, 53115 Bonn

geht es diesmal um die Frage, wie ein Browser unsere Website darstellt und wie wir diesen Prozess optimieren können.

Christian Jung zeigt uns an diesem Abend, wie Browser aus HTML, CSS und JS eine Webseite generieren, und gibt uns so ein Verständnis dafür, warum und wie man diese Ressourcen optimiert ausliefern sollte.

Wir werden die Verarbeitung vom ersten Bit bis zum ersten dargestellten Pixel betrachten, die browserinterne Verarbeitungen, dessen interne Datenstrukturen sowie deren Zusammenhänge.

Des Weiteren schauen wir uns an welche Maßnahmen Sinn machen um möglich schnell die ersten Inhalte beim User darzustellen.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Schreibenden bis zum Programmierenden, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen. Bei uns ist jeder willkommen, der Wissensstand ist bunt gemischt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.


In unserem März-Meetup, das wegen Karnevals ausnahmsweise erst am 2. Mittwoch stattfindet, wollen wir uns

am Mittwoch, 13. März 2019
ab 19:00 Uhr
im Coworking Bonn, Sebastianstr. 38, 53115 Bonn

mit dem Hosting unserer Webauftritte beschäftigen:

Wie finde ich das richtige Hosting-Angebot für mein WordPress-Projekt? Wie sorge ich dafür, dass meine WordPress-Seite richtig schnell geladen wird? Was kann ich tun, um regelmäßige und verlässliche Backups zu erstellen? Wie kann ich mein WordPress, meine Plugins und meine Themes automatisch und zuverlässig updaten?

In seinem Vortrag „Mit der Liane durch den Hosting-Dschungel“ erzählt uns Matthias Kurz, Gründer und Geschäftsführer des auf WordPress spezialisierten Hosting-Unternehmens WP-Projects, worauf es beim Hosting für das eigene WordPress- oder WooCommerce-Projekt tatsächlich ankommt.

Er geht auf die Grundlagen des Hostings ein, erklärt die Unterschiede zwischen Webhosting-Paketen und Servern, zeigt sinnvolle und weniger sinnvolle Hosting-Funktionen und hilft den Teilnehmern bei individuellen Fragen rund um das eigene Hosting weiter.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen. Bei uns ist jeder willkommen, der Wissensstand ist bunt gemischt und wir freuen uns immer über neue Gesichter.

Bei unseren Treffen geht es meistens ca. 1 Std. um ein bestimmtes Thema und danach ist eine offene Diskussions-/Austauschrunde für alle WordPress-Themen. Wir schauen aber auch gerne mal über den Tellerrand.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem Februar-Meetup

am 6. Februar 2019
um 19:00 Uhr
im Coworking Bonn

wollen wir ein Problem angehen, das wohl die meisten von uns betrifft: Zeitmanagement!

Hierzu wird uns Judith Schroers (https://letsgetitstraight.de) eine Reihe von Anregungen mitbringen.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem ersten Meetup im neuen Jahr am

Mittwoch, den 2. Januar 2019, 19:00 Uhr
im Coworking Bonn

wollen wir uns mit dem neuen “Gutenberg”-Editor beschäftigen, der mit WordPress 5.0 eingeführt wurde.

Hierzu wird uns Jessica Lyschik, die Autorin der Gutenberg-Fibel zeigen, wie man mit Gutenberg am besten umgeht und was man mit den Gutenberg-Blöcken alles anstellen kann.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

In unserem 21. Meetup am

Mittwoch, den 5. Dezember 2018, 19:00 Uhr
im Coworking Bonn

wollen wir wieder ein Projekt-Showcase veranstalten, ganz nach dem Motto: “Zeig uns Dein WordPress-Projekt!“.

Zum Jahresende wollen wir uns wechselseitig unsere aktuellsten, beliebtesten oder problematischsten WordPress-Projekte ansehen und uns dabei gemeinsam mit Rat und Verbesserungsvorschlägen helfen.

Und da wir in der Weihnachtszeit sind: Wir freuen uns über jeden, der Plätzchen mitbringt!

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

…wenn mann einige Regeln beachtet und es pflegt.

In unserem 20. Meetup am

Mittwoch, den 7. November 2018, 19:00 Uhr
im Coworking Bonn (Sebastianstr. 38, 53115 Bonn)

geht es um Grundlagen zur WordPress-Sicherheit und warum es mit der 5-Minuten Installation nicht getan ist.

Thomas Brühl beantwortet uns die Frage, warum es wichtig ist, sich aktiv um die Sicherheit seiner WordPress-Installation zu kümmern und welche einfachen Schritte schon sehr viel helfen.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Und nicht vergessen: Bitte meldet Euch hier an, damit wir besser planen können.

In unserem 19. Meetup am

Dienstag, den 2. Oktober 2018, 19:00 Uhr
im Coworking Bonn (Sebastianstr. 38, 53115 Bonn)

geht es auch im Oktober wieder einmal um die Frage, was man mit WordPress alles realisieren kann. Diesmal präsentieren uns Maria und evtl. auch Michael ihren Online Shop wohlfuehlrezept.de.

Inhalte sind:

  • Wie wir dazu gekommen sind
  • Wen wir mit dem Shop ansprechen
  • Erläuterung des Designs
  • SEO Maßnahmen
  • Warum ein Nischen-Shop-System?
  • Eigenarbeit
  • Wichtige Plugins

Dabei besteht natürlich auch wieder reichlich Gelegenheit, Nachfragen, Meinungen und Verbesserungsvorschläge einzubringen.

Unser Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Und nicht vergessen: Bitte meldet Euch hier an, damit wir besser planen können.