In unserem 7. Meetup am

Mittwoch, den 4. Oktober 2017, 19:00 Uhr
im Coworking Bonn.

dreht sich alles um die individuelle Gestaltung Deiner WordPress-Site mit einem Child-Theme.

Simon Kraft (krafit.de, presswerk.net, krautpress.de) wird uns die Technik zeigen, mit der Du -ausgehend von einem Standardtheme- Deine Website nach Deinen Vorstellungen gestalten kannst.

Im Anschluss besteht dann wieder Gelegenheit zum Austausch zu allgmeinen Themen und Fragestellungen rund um WordPress.

Dieses Meetup ist für alle geeignet, die sich mit WordPress beschäftigen: Vom Blog-Autor bis zum Programmierer, vom Anfänger bis zum Pro. Jeder kann und soll sich einbringen und jeder wird mit Sicherheit auch etwas mitnehmen.

Eine Bitte an alle: Bitte teilt uns über unseren Seite auf Meetup.com mit, ob ihr teilnehmt, damit wir entsprechend planen können.

 

50 % aller WordPress Installationen werden in einer anderen Sprache als englisch betrieben. Ziel des Global WordPress Translation Days ist es weitere Übersetzungen für WordPress, Dokumentation, PlugIns und Themes zu erstellen.

Der Global WordPress Translation Day findet dieses Jahr zum dritten Mal

Samstag, den 30. September 2017

statt. Wird WordPressler aus dem Rheinland treffen uns hierzu

von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

im STARTPLATZ,
Im  Mediapark 5, Köln.

Wir starten mit einer Einführung in GlotPress (dem Übersetzungswerkzeug von WordPress), helfen Neulingen beim Onboarding und suchen uns dann aus den tausenden von PlugIns und Themes ein paar raus (idealerweise solche, mit denen man eh täglich zu tun hat) und arbeiten an der Übersetzung. Vorrangig natürlich an den deutschen Sprachdateien, aber jede andere Sprache ist uns natürlich ebenfalls willkommen.

Mitmachen kann jede(r) der/die englisch gut genug versteht um daraus eine Ableitung für ihre/seine Muttersprache zu finden. Das Ergebnis muss nicht perfekt sein, die Übersetzungen, die wir liefern sind Vorschläge, die durch Editoren begutachtet und freigeschaltet werden. Und in Zweifelsfragen kommt man im Team vor Ort zu einem sehr guten Ergebnis.

Während des Tages würden wir gerne die Verpflegung sicherstellen und nach getaner Arbeit haben wir uns ein Feierabend-Bierchen (oder sonstiges Kaltgetränk) sicher verdient.

Und nebenbei ist der Global WordPress Translation Day auch eine gute Möglichkeit, mit anderen WordPress-Anwendern aus benachbarten Städten und Regionen, nicht nur aus Köln und Düsseldorf, in Kontakt zu kommen.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme.

Wenn Du teilnehmen willst, melde Dich bitte hier bei unseren Nachbarn vom Kölner Meetup an, damit die Organisatoren entsprechend planen können.